logo

Maschinen und ihre Vorurteile

Maschinelles Lernen kommt zum Einsatz, wenn in großen Datenmengen Muster und Regelmäßigkeiten erkannt werden sollen. Zu den Anwendungsfällen gehören Kreditkartenbetrug, Diagnoseverfahren oder auch Spracherkennung. Die Übersetzungssoftware von Google Translate legt nun allerdings die Frage nahe, was die Maschinen da eigentlich lernen.

 

In der türkischen Sprache gibt es keine Artikel und kein grammatisches Geschlecht und eine deutsche Übersetzung könnte mit "es" arbeiten, um das zu verdeutlichen: "o bir avukat" ließe sich so als "es ist Anwalt" übersetzen.

Bei translate.google.com wird das Unbestimmte jedoch eindeutig. Vom Deutschen ins Türkische ist es egal ob man sagen möchte "er ist Anwalt" oder "sie ist Anwalt", Google liefert "o bir avukat" zurück.

Gibt man jedoch das türkische "o bir avukat" vor und lässt es ins Deutsche übersetzen, wird das unentschiedene Geschlecht dagegen unversehens männlich: Aus "o bir avukat" macht Google "er ist ein Anwalt".

Ähnlich genaue Vorstellungen zeigt Googles Übersetzungsprogramm wenn man die Übersetzung "ein Sekretär" ausprobiert. Google übersetzt das Deutsche als "bir sekreter". Fragt man Google dagegen nach der Übersetzung aus dem Türkischen kommt es zur Geschlechtsumwandlung: "eine Sekretärin".

Unsere Partner

  • Future CandyFuture Candy
  • DcadaDcada
  • HH TowersHH Towers
  • IrisvonarnimIrisvonarnim
  • HPHP
  • LotsenbruederschaftLotsenbruederschaft
  • GBSGBS
  • GCPinnauGCPinnau
  • MicrosoftMicrosoft
  • FSecureFSecure
  • GthgcGthgc
  • HansenlogistikHansenlogistik
  • HHPoloclubHHPoloclub
  • BawuBawu
  • HRNSHRNS
  • Terra CloudTerra Cloud
  • NOKNOK
  • StilwerkStilwerk
  • GGWGGW
  • Terra PartnerTerra Partner
  • ConnectedInnovetionsConnectedInnovetions
  • beck Rechtsanwältebeck Rechtsanwälte
  • ProventisPartnersProventisPartners
  • Hamburg PilotHamburg Pilot
Auf soft-park.de verwenden wir Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.